Verkaufs- und Lieferbedingungen von ms-engineering

§1 Allgemeines

I. Alle Verkaufs-, Lieferverträge der Fa. ms-engineering werden soweit nicht anders aufgeführt ausschließlich auf der Grundlage des BGB geschlossen.
II. Bei der Verwendung der gelieferten Ware sind die Schutzrechte Dritter zu beachten.


§2 Zahlung, Verzug

I. Der Kunde verpflichtet sich, nach Erhalt der Ware mit sofortiger Wirkung den Kaufpreis zu zahlen. Nach Ablauf dieser Frist kommt der Kunde in Zahlungsverzug. Der Kunde hat während des Verzuges die Geldschuld in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen.


§3 Haftungsbeschränkungen

I. Die erstellten 3D- Kaufteile werden mit großer Sorgfalt erstellt und die Angaben auf Richtigkeit überprüft. Für etwaige fehlerhafte oder unvollständige Angaben kann jedoch keine Haftung übernommen werden. 3D-Kaufteile für den Anlagenbau sind nur in den Außenabmessungen vereinfach dargestellt. Für die dadurch fehlenden Angaben können wie keine Haftung übernehmen. Wir empfehlen deswegen dringend alle relevanten Einbaumaße  anhand der Informationen im entsprechenden Maßbild des jeweiligen Firmenkataloges zu überprüfen.

§4 Preise


I. Die angebotenen Preise gelten vom Tage des Vertragsschlusses an ein Monat. Beim Versendungsverkauf versteht sich der Kaufpreis zuzüglich einer Versandkostenpauschale in Höhe von 5 Euro  innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.  Der Versand (einschließlich etwaiger Rücksendungen) erfolgt - außer bei schriftlich vereinbarter frachtfreier Lieferung- auf Rechnung des Bestellers.  Der Kunde kann den Kaufpreis per Nachnahme, oder Rechnung leisten. Bei Warenanlieferung außerhalb der Bundesrepublik Deutschland werden dem Kunden eine Versandkostenpauschale in Höhe von 10 Euro und für Bankspesen pauschal 5 Euro berechnet.

II. Stundensätze für Konstruktionsdienstleistungen bitte erfragen.


§5 Eigentumsvorbehalt

I. Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.  Ein weiterer Verkauf an dritte ist nur mit unserer Zustimmung erlaubt.

§6 Stornierung

I. Stornierungen und zeitliche Umbuchungen oder das Verschieben von bestellten Aufträgen sind kostenpflichtig.
 

vom bis   kompl. Stornierung zeitliche Umbuchung/Verschiebung
Tag der Bestellung 30 Kalendertage vor Auftragsbeginn 20% + MwSt. 10% + MwSt.
Tag der Bestellung 29-22 Kalendertage vor Auftragsbeginn 30% + MwSt. 15% + MwSt.
Tag der Bestellung 21-15 Kalendertage vor Auftragsbeginn 40% + MwSt. 20% + MwSt.
Tag der Bestellung 14-7 Kalendertage vor Auftragsbeginn 50% + MwSt. 25% + MwSt.
Tag der Bestellung 6-2 Kalendertage vor Auftragsbeginn 55% + MwSt. 27,5% + MwSt.
Tag der Bestellung 1-0 Kalendertage vor Auftragsbeginn 75% + MwSt. 37,5% + MwSt.


§7 Erfüllungsort, Gerichtstand

I. Erfüllungsort ist für beide Teile der Sitz unserer Niederlassung in Augsburg.
II. Ausschließlicher Gerichtsstand ist, für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Augsburg. Dasselbe gilt, wenn der Kunde seinen  Wohnsitz oder sein gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.


§8 Salvatorische Klausel

Falls einzelne Bestimmungen dieser AGB´s unwirksam sein oder werden sollten oder diese AGB´s Lücken enthalten, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige wirksame Bestimmung als vereinbart, welche Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung entspricht. Im Falle von Lücken gilt diejenige Bestimmung als vereinbart, die dem entspricht, was nach Sinn und Zweck dieser Regelung vereinbart worden wäre, hätte man die Angelegenheit von vornherein bedacht.


Einverstanden mit den AGB


Nicht einverstanden mit den AGB

 


Counter

Zuletzt bearbeitet: 30.10.2014 ms-engineering (Jens Merkel)


Zurück zum Seitenbeginn | Impressum | ms-engineering |